LiFePO4 vs. Blei-Säure Batterie
Autarke Stromversorgung im Camper

Batterien - Eines der wohl wichtigsten Themen im Camper/Wohnmobilgebrauch. Man ist unterwegs und möchte natürlich alle Freiheiten des Camper-Lifestyles nutzen und genießen, "AUTARK" ist das Stichwort.

Hier kommen wir schon zu zwei Varianten die wir nutzen können und weit verbreitet sind, das eine mehr das andere weniger, wir reden von LiFePo4 (Lithium Eisenphosphat Batterie) und die weitverbreitete Bleisäure Batterien als AGM Version (Absorbent Glass Mat, AGM) . In dem Video gehen wir diesmal auf die Vorteile einer LiFePo4 Batterie (Lithium Eisenphosphat Batterie) gegenüber einer Blei Säure Batterie (AGM/GEL) ein. Wir erzählen etwas über die Vorteile und großen Unterschiede einer LiFePO4-Gewicht, Größe und Ladezyklen nur um ein paar Stichpunkte zu nennen. Wie ihr in dem Video schon mitbekommen werdet, schwören wir persönlich auf LiFePO4 Batterien die wir in unserem Camper verbaut haben. Die Steuerung die Karl für unseren Camper entwickelt hat funktioniert auch hervorragend für unsere autarke Stromversorgung an Bord, mit der Steuerung können wir verschiedenste Daten und Informationen von unserer Lithium Eisenphosphat Batterie abrufen. Aber dazu wie gesagt mehr im letzten Video der Reihe, in welchem im Detail auf die von uns entwickelte Campersteuerung eingegangen wird. Ihr müsst euch also noch etwas gedulden bis die Steuerung in unserem Shop auf Open Source Basis im April '21 released wird.

 
 


LiFePO4 vs Blei-Säure Batterie

150AH LiFePO4 Kapazitätstest